#frapalymo 14-nov-16: unfassbar

Beim vierzehnten Impuls„unfassbar“ – konnte ich jetzt nicht widerstehen (auch wenn mich das für den folgenden Impuls „fassbar“ in die Bredouille bringen wird): Das MUSSTE, das KONNTE NUR ein Liebesgedicht werden für meinen geliebten Mann, der mich liebt – schon dies: unfassbar! – und dies auch schon seit über dreißig Jahren: unfassbar!  – und der immer noch viele kleine Geheimnisse für mich bereithält: unfassbar!

 

unfassbar

Du

Advertisements

4 Kommentare zu “#frapalymo 14-nov-16: unfassbar

Bitte schreib einen Kommentar.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s