Das Wort ist mein Apfel

Das Wort ist mein Apfel.
Ich beiße hinein
und erkenne
die Welt.

Advertisements

2 Kommentare zu “Das Wort ist mein Apfel

    • Liebe Gabriele, danke für Deine regelmäßigen Besuche. Es ist eine Geschichte, die ich einfach nicht verstehen will: Warum wollte dieser allliebende Gott, wenn es ihn gibt und wenn er so allliebend ist, nicht, dass wir vom Baum der Erkenntnis naschen? Es würde uns sogar gut anstehen, wenn man uns mehr als nur einen Apfel hätte kosten lassen… Grüße ins Mühlviertel!

      Gefällt mir

Ja, ich freue mich immer über einen Kommentar. Doch denk daran: Kommentieren heißt Daten übermitteln :-) - freiwillig!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s