6 Kommentare zu “Lied gegen das Aufschieben

  1. Ich habe den Aufruf gleich mal in die Tat umgesetzt und endlich das Beitragsfoto aufgenommen, das mir zu dem Text noch fehlte. Dann kann ich nachher endlich eines der neuen Gedichte posten.
    Dein Gedicht schwingt ganz wunderbar in der anfänglichen Warteschleife, es fühlt sich an wie die Hängematte, aus der du die Leserin unvermittelt schubst.

    Gefällt 1 Person

Ja, ich freue mich immer über einen Kommentar. Doch denk daran: Kommentieren heißt Daten übermitteln :-) - freiwillig!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s