4 Kommentare zu “Kurzglückfragmente (3)

  1. Schwer zu sagen, Wiederholung ist hier ja Stilmittel. Und so ein Dreier hat ja seinen Reiz – vielleicht könnte man im Fall des Sonnengelben eine Variation verwenden, die dennoch die Sonne assoziiert?
    Aber ich verstehe deine Kurzglückfragmente von Anfang an nicht als streng durchkomponierte Form, sondern eher als spontan skizzierte lyrische Prosa – man will sich das Glück nicht durch Arbeit verhageln, nicht wahr?

    Gefällt 1 Person

Ja, ich freue mich immer über einen Kommentar. Doch denk daran: Kommentieren heißt Daten übermitteln :-) - freiwillig!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s