4 Kommentare zu “Sehnsuchts Stille. Eine Rückfrage

  1. Dass sich derselbe Mensch mit der Stille/dem Stillen beschäftigt, ist deutlich – nur der beschriebene Erkenntniszustand ist ein anderer: vorausgesetzt, die Behauptung des ersten Textes stimmt, ist die Sehnsucht im zweiten Text bereits gestillt, obwohl die Möglichkeit hier gerade in Zweifel gezogen wird. Eine hübsche logische Zwickmühle.

    Gefällt 1 Person

Ja, ich freue mich immer über einen Kommentar. Doch denk daran: Kommentieren heißt Daten übermitteln :-) - freiwillig!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s