4 Kommentare zu “alle Zeit der Welt

  1. Und weiteratmen …
    Da ist es wieder, was ich so unerreicht finde an deinen Texten! Sprachlich ganz konzentriert und perfekt gestaltet genau den Punkt getroffen, an dem der Leserin der Atem stockt …
    Dies wäre ein Spitzenbeispiel dafür, wie politische Lyrik sein kann, ohne Peinlichkeit und Siehste-Belehrung.

    Gefällt 3 Personen

Ja, ich freue mich immer über einen Kommentar. Doch denk daran: Kommentieren heißt Daten übermitteln :-) - freiwillig!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s