Blick.Winkel, im Zeichen der Kröte

Ein.Blick von ganz unten: Lieder
aus dem Schlamm, vorlauthals;
Gossenworte, grottig & krötig,
(Ab)Schaumpoesie

Ein.Blick von den Rändern: Lieder
vom Grenzrain, zwiespältig & zwielichtig;
Unkenzwischenrufe im Lurchgequak,
grenzenlos grenzwertig

Ein.Blick vom Ursprung: Lieder
aus dem Urgestein, uraltklug;
wandernd, bewandert, flötend &
krötend: tötend

Ein.Blick aus der Kriechspur: Lieder
von Erde und See, Amokröte noch im
pockennarbigen Gesicht; ein Kriechen
in fluiden Versen, subversiv & tief –

erdnah, seewärts

inspiriert durch den Band „Kröten“ aus der wundervollen Reihe „Naturkunden“ beim Verlag Matthes & Seitz

5 Kommentare zu “Blick.Winkel, im Zeichen der Kröte

  1. Ist deins und doch anders, textlich viel weniger aphoristisch, breiter.
    Es wirkt für mich wie eine Fotoserie desselben Motivs aus unterschiedlicher Perspektive, jede davon sehr genau detailliert. Doch trotz des Gekrötes bleibt mir das Thema unklar, da ich vermute, hier steht das Konkrete für etwas Abstraktes, das ich nicht erschließen kann.
    Die Amokröte könnte da etwas andeuten, jedoch finde ich das Wort eher zu lustig für die mögliche Anspielung, die gestern nahelag, aber jenseits aktuellen Kontextes eher nicht.
    Hoffentlich ergibt mein vages Umkreisen für dich einen verwertbaren Sinn, liebe Sabine.

    Gefällt 2 Personen

    • Es ist so eine Art Fortsetzung zu „Urworte, leguanisch“ – doch vermutlich ist die Kröte poetologisch nicht so einsträngig wie der Leguan. Die „Amokröte“ hat in der Tat nichts mit den Ereignissen von gestern zu tun, nein, manchmal überholt mich die Realität. „Fotoserie desselben Motivs aus unterschiedlicher Perspektive“ trifft es ganz gut. Krötenperspektive als Kompass für eine andere Lyrik, proletarisch, migrantisch, kosmopolitisch, utopisch …

      Gefällt 1 Person

  2. das gedicht lässt viele lesemöglichkeiten zu! von politisch bis naturbezogen…alles steckt da drinnen und es ist wieder ein sabine-gedicht, das mich beschäftigt! ich finde es sehr gelungen.
    liebe grüße
    gabriele

    Gefällt 2 Personen

Ja, ich freue mich immer über einen Kommentar. Doch denk daran: Kommentieren heißt Daten übermitteln :-) - freiwillig!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s