die Biege

ich mach die Biege

heißt nicht:
ich beug mich
heißt nicht:
ich verbieg mich
heißt auch nicht:
ich buchte mich ein

gebeugt
verbogen
eingebuchtet
bin ich doch schon längst

ich mach die Biege
heißt: ich bieg mich
wieder gerade
aufrecht
frei

Oh, Leute – ich hab das „bücken“ vergessen. Wie konnte das passieren?
Deshalb hier eine erweiterte Version:

ich mach die Biege

heißt nicht:
ich beug mich
heißt nicht:
ich verbieg mich
heißt nicht:
ich bück mich
heißt auch nicht:
ich buchte mich ein

gebeugt
verbogen
gebückt
eingebuchtet
bin ich doch schon längst

ich mach die Biege
heißt: ich bieg mich
wieder gerade
unbeugsam
aufrecht
frei

4 Kommentare zu “die Biege

Ja, ich freue mich immer über einen Kommentar. Doch denk daran: Kommentieren heißt Daten übermitteln :-) - freiwillig!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s