Prosa in Rosa (10)

Sie hatte sich verschiedene Listen besorgt: Einkaufs-, Telefon-, Teilnehmer- und Gästelisten, Zug- und Busfahrpläne, Speise- und Getränkekarten, Kassenzettel und anderes mehr. Mit einem eigens dafür gekauften Lineal und einem nigelnagelneuen Filzstift in frischem Rosa begann sie nun, einzelne Posten sorgfältig von diesen Listen zu streichen. Und unter die Listen schrieb sie mit Textmarker in Neonpink:

„Vorsicht! Frisch gestrichen!“

2 Kommentare zu “Prosa in Rosa (10)

Ja, ich freue mich immer über einen Kommentar. Doch denk daran: Kommentieren heißt Daten übermitteln :-) - freiwillig!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s