Zwischenbilanz

viel gewollt
wenig gemacht
viel begonnen
wenig zu Ende gebracht
viel erst gar nicht gewagt
nur wenige Feuer entfacht
viel (zu viel) nur gedacht
oft (zu oft) nachtsüber gewacht
viel zu wenig gelacht:
hab’s wohl verkracht

Dies Liedlein kommt nicht an mein „Lied vom Scheitern“ heran, ich weiß 🙁

4 Kommentare zu “Zwischenbilanz

  1. Nein, unerreicht, unerreichbar ist das Lied vom Scheitern, liebe Lyrifant.
    Dieses hier ist dennoch auf andere Weise gelungen. Es beschreibt aber kein reales Leben, sondern nur eine negativ gestimmte, vorübergehende Sicht auf die Lage, glaube ich. Auf gekonnte Weise in Form gebracht und insofern der Aussage schon widersprechend.
    In der gezeichneten Stimmung würde ich mich in dem Gedicht deutlich wiedererkennen. Zum Glück gibt es häufiger die zufriedenen Momente.

    Gefällt 2 Personen

Ja, ich freue mich immer über einen Kommentar. Doch denk daran: Kommentieren heißt Daten übermitteln :-) - freiwillig!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s