Elefantasie

schau ins Grau –
und du siehst Rosarot:
geborgen, wer dem
sanften Pendeln von Rüsseln
und dem Fächeln der Ohren
zu lauschen versteht, ja:
glücklich, wer zu hören
vermag, wie sie beginnen
zu singen, nahezu unbemerkt
und doch so groß

Ihr könnt Euch denken, was ich gerade gelesen habe: Elefanten aus der von mir so geliebten Reihe „Naturkunden“ vom Verlag Matthes & Seitz

2 Kommentare zu “Elefantasie

    • Ja, ich hatte es mir vormerken lassen und bekam letzte Woche von meinem Buchhändler die Nachricht, dass es da ist! Hach, wenn nicht diesen Band, welchen denn sonst? Er ist schön, nicht ganz fehlerfrei (das sind sie meist nie) und ein bisschen weniger umsichtig als die anderen Bände – aber bei Elefanten bin ich natürlich auch sehr, sehr kritisch!

      Gefällt mir

Ja, ich freue mich immer über einen Kommentar. Doch denk daran: Kommentieren heißt Daten übermitteln :-) - freiwillig!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s