die stillen Abende

die stillen Abende
sind’s, die ich so mag
und wo ich find
die Ruhe nach dem Tag

die stillen Abende
sind’s, die ich so brauch
und wo ich spür
die Harmonie von Kopf und Bauch

die stillen Abende
sind’s, die ich so lieb
und wo ich weiß
mich frei von Nimm und Gib

die stillen Abende
sind’s, die ich so mag
und wo ich bin
ganz eins mit Nacht und Tag

3 Kommentare zu “die stillen Abende

Ja, ich freue mich immer über einen Kommentar. Doch denk daran: Kommentieren heißt Daten übermitteln :-) - freiwillig!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s