zwischen Tür und Angel

Und gleich noch eine zweite Variante zu Myriades Schreibübung.

sie öffnete die Tür:
sie hatte gehen wollen
und blieb dann doch
ein Leben lang

zwischen Tür
und Angel

vorbei gingen Zeit
und Leben. am Ende
schloss sich die Tür*
fiel die Tür ins Schloss:
dann ging sie

*siehe Kommentare 😉

14 Kommentare zu “zwischen Tür und Angel

  1. Sehr traurig und wahrscheinlich immer noch sehr häufig: ein ganzes Leben, das in zehn Zeilen Platz findet, ein ganzes unglückliches Leben. Dieser Text trifft einen Nerv in mir, aber vielleicht ist er von einer anderen Warte aus betrachtet gar nicht so traurig. Die Rezeption gerade von lyrischen Texten ist ja sehr individuell.
    Herzlichen Dank und ganz liebe Grüße.

    Gefällt 2 Personen

    • Das „Zwischen“ zwischen Deinen beiden Sätzen hat mich hier gereizt: der Contrapunctus zur ‚geöffneten Tür‘ und dem Aufbruch, der im ‚Gehen‘ liegen kann, ein Leben auf der Schwelle des Lebens. Vieles ist hier eingeflossen, Eigenes, Fremdes, Gelesenes, Erlebtes …

      Gefällt mir

  2. Gerade in der Andeutung und der Auslassung zeigt sich so viel Hoffnung, so viel Geduld und Sanftheit, dass der Abschied „dann ging sie“ mich traurig zurücklässt. Hat mich sehr berührt, habe es nochmal lesen müssen, nach meinem ersten Besuch.

    Gefällt 1 Person

    • Danke für Deinen sehr sensiblen Kommentar. Myriades Sätze haben viele verschiedene Erinnerungen bei mir angezapft: erlebte, erzählte, gelesene, die sich alle hier in diesem kleinen Text kondensiert haben. Und es freut mich, dass er offenbar funktioniert.

      Gefällt mir

  3. Diese Variante gefällt mir besser – es ist da Alpha bis Omega Thema, das mich anspricht.
    Auf Friedhöfen stehen oft auf teuren, alten Grabsteinen Zwei- oder Vierzeiler, die das Leben kurz umschreiben, um den Verstorbenen zu gedenken. An solche erinnert mich deine Lyrik.
    LG Charis 🙂

    Gefällt 1 Person

Ja, ich freue mich immer über einen Kommentar. Doch denk daran: Kommentieren heißt Daten übermitteln :-) - freiwillig!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s