7 Kommentare zu “wortwörtlich

  1. Jedes Wort hat ein magisches Innenleben, verknüpft und verwandelt sich unversehens, je nach Konstellation – Lesen hat viel mehr mit Kaffeesatzlesen zu tun, als es auf dem ersten Blick erscheint. Das, was sich setzt, ist der Satz, aber wie er sich setzt, was beim Setzen passiert, wie die Worte ineinander fallen und auseinander gehen, das ist, was Bedeutung schafft. Schön!

    Gefällt 1 Person

Ja, ich freue mich immer über einen Kommentar. Doch denk daran: Kommentieren heißt Daten übermitteln :-) - freiwillig!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s