Liebermanns Birken

Birkenweg, Liebermann-Villa am Wannsee
(Foto: Lyrifant)

die weißen Birken weisen
dir den Weg: weg vom Haus
zum Wannsee hin – hinaus!

du weißt: hier schreitest du
durch ein gemaltes Bild –
mal in Natur und mal aus Farbe

die weißen Birken weisen
dir den Weg: ins Grün, ins Blau
zum Wannsee hin – werd still und schau!

Max Liebermann selbst hat vor allem die umgekehrte Perspektive gemalt, zum Haus hin, aus verständlichem Grund: https://liebermann-villa.de/ausstellungen/die-idee-vom-haus-im-gruenen/ und https://liebermann-villa.de/ausstellungen/max-liebermann-der-birkenweg/

Hommage an Rosa

Himmelsspiegelung in der Havel (Spandau, 11.2.2022)

wer würde nicht
im Lichte
eines Abends wie diesem
zugeben wollen, dass
Schönheit
den Menschen
ein Grundbedürfnis ist
(so wichtig wie Wasser und Frieden)
und dass die Farbe Rosa
es vermag, die Welt
ein bisschen schöner
(und friedlicher)
zu machen?

Elefantasie

schau ins Grau –
und du siehst Rosarot:
geborgen, wer dem
sanften Pendeln von Rüsseln
und dem Fächeln der Ohren
zu lauschen versteht, ja:
glücklich, wer zu hören
vermag, wie sie beginnen
zu singen, nahezu unbemerkt
und doch so groß

Ihr könnt Euch denken, was ich gerade gelesen habe: Elefanten aus der von mir so geliebten Reihe „Naturkunden“ vom Verlag Matthes & Seitz