schnuppe

schnuppe
sind den Lichtern
der Häuser und Straßen
der großen Stadt
der fernen Milchstraße
Sternschuppennebel

verschnupft
lehn ich am Fenster und
richte blinden Auges die Nase
himmelwärts: vielleicht kann ich
doch wenigstens eine
erschnuppern

Advertisements

Nachtstück

über Nacht
lebe ich wie
unter Tage

tagsüber
bleibe ich dafür
nachtunter

bei Tag und bei Nacht

lege ich so
stets ein Stück Nacht
an den Tag